Kalender

Januar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

letzte Einsätze anzeigen

05.01.2018  
Technische Hilfeleistung  
in Am Moselufer, Bruttig-Fankel  

03.01.2018  
Fehlalarm  
in   

03.01.2018  
Technische Hilfeleistung  
in K 36 Bruttig-Fankel  

Unwetter

RhP

You are here:
24.01.2014 - Jens Frey als stellvertretender Wehrführer verabschiedet

 

 

 

Seit der Gründung der FFW Bruttig-Fankel im Mai 2009 war Jens als stellv. Wehrführer in der Wehr tätig.

Hier war er unter Anderem für die Aufgaben der Wehr auf der Mosel verantwortlich.

Im Februar wird Jens nun eine neue Stelle bei der Berufsfeuerwehr in Gießen antreten

und somit auch in die Stadt im Bundesland Hessen ziehen.

Aus diesem Grund kann er nicht mehr die Aufgaben als stellv. Wehrführer der FFW Bruttig-Fankel

wahrnehmen und hat deshalb um die Entlassung aus dem Ehrenbeamtenverhältnis

und Entpflichtung als stellv. Wehrführer gebeten.


Bei der Entpflichtung im Rahmen des Neujahrsempfangs der FFW Bruttig-Fankel blickte Verbandsbürgermeister

Helmut Probst auf den Werdegang von Jens zurück.


Jens, der alle Lehrgänge auf Kreisebene besucht hat, ist selbst als Kreisausbilder für

Truppmann und Truppführer im Landkreis Cochem-Zell tätig.

Daneben hat er auf der Landesfeuerwehrschule in Koblenz Lehrgänge bis hin zum Zugführer absolviert.

Mit seiner beruflichen Tätigkeit als Berufsfeuerwehrmann bei der Flugplatzfeuerwehr des Fliegerhorsts Büchel,

brachte er auch viel Erfahrung aus dem Berufsaltag mit in seine freiwillige Wehr.
Bürgermeister Probst überreichte ihm zum Dank für seine geleistete Arbeit ein Weinpräsent

sowie ein Gutschein zum Einrichten der neuen Wohnung in Gießen.


Auch die Feuerwehr Bruttig-Fankel dankte Jens für seine hervorragende Arbeit mit einem Gutschein eines schwedischen Einrichtungshauses.


Daneben konnte ihm ein Fotobuch mit vielen Bildern seiner Tätigkeit bei der FFW Bruttig-Fankel,

bei Übungen und Einsätzen überreicht werden.


Ein Abschied, der beiden Seiten nicht leicht gefallen ist,

dennoch wünschen wir Jens alles Gute bei seiner neuen Aufgabe in Gießen.

 
Banner
Joomla! Template by Red Evolution - Joomla Web Design